deenfr

 

Sehenswürdigkeiten

 

Hier sehens Sie die Sehenswürdigkeiten in der Region

 

 

Joomla Plugin

Trompeterschloss (Schloss Schönau)

Das Schloss Schönau liegt an der Südwestecke der alten Stadtbefestigung in Bad Säckingen und wurde schon im Jahre 1300 erstmals erwähnt. Bereits in der Frühzeit der Säckinger Geschichte stand an der Stelle des Schlosses ein Adelshof, der sich in seiner Bauweise von den bürgerlichen Häusern abhob. 

Das im Schloss Schönau beiheimatete „Hochrheinmuseum“ zeigt die Geschichte von Bad Säckingen und der Region Hochrhein-Hotzenwald und Klettgau. Erinnert wird auch an den Aufenthalt des Dichters und Schriftstellers Joseph Victor von Scheffel und dessen  Versepos Der Trompeter von Säckingen. 1985 wurde nach der bisher letzten Renovierung zusätzlich ein Trompetenmuseumim Schloss eröffnet. Zudem wird das Schloss für Empfänge und andere repräsentative Veranstaltungen genutzt. Der Name „Trompeterschlößchen“ erinnert an die Hochzeit zwischen dem Bürgerlichen Franz Werner Kirchhofer und Marie Ursula von Schönau im 17. Jahrhundert.

Weiterlesen ...

Fridolinsmünster

Das Fridolinsmünster ist das Wahrzeichen der Stadt Bad Säckingen und ist dem heiligen Fridolin von Säckingen geweiht, der womöglich aus dieser Gegend stammt und verschiedene Klöster gründete. Das Fridolinsmünster war die Stiftskirche des Damenstift Säckingens und ist heute die Hauptkirche der katholischen Gemeinde Bad Säckingens. Die Klosterkirche wurde im romanischen Stil erbaut, im 14. Jahrhundert nach einem Brand im gotischen Stil wiedererrichtet und im 17. und 18. Jahrhundert mit Elementen des Barockstils erneuert. Die Gebeine des heiligen Fridolin werden heute in der Fridolinskapelle, auf der rechten Seite des Münsterchors, in einem reich verzierten Silberschrein aufbewahrt. Überregionale Bekanntheit genießt die am Sonntag nach dem 6. März stattfindende Prozession, in welcher der Todestag des heiligen Fridolin gefeiert wird. Die Kirche ist aufgrund ihrer Sagengeschichte Teil der „Mythischen Orte am Oberrhein“.

 

Weiterlesen...

Holzbrücke